• en
  • es
  • de
  • Kalender Presse MEDIA Diskography Biographie Kontakt

    Kalender

    22 Januar 2022
    Memphis Symphony Orchestra

    Cannon Center for the Performing Arts, Memphis (USA)

    Denielle Wilson, cello 2021 Sphinx Competition Winner

    SCHUBERT:  Symphony No. 8 (Unfinished)

    TCHAIKOVSKY: Rococo Variations

    MOZART:  Symphony No. 41 (Jupiter)

    www.memphissymphony.secure.force.com

    23 Januar 2022
    Memphis Symphony Orchestra

    Germantown United Methodist Church, Memphis (USA)

    Denielle Wilson, cello 2021 Sphinx Competition Winner

    SCHUBERT:  Symphony No. 8 (Unfinished)

    TCHAIKOVSKY: Rococo Variations

    MOZART:  Symphony No. 41 (Jupiter)

    www.memphissymphony.secure.force.com

    29 Januar 2022
    Colorado Springs Philharmonic

    ENT Center for the Arts, Colorado Springs (USA)

    Mari Kodama, Piano

    Beethoven Piano Concerto No. 1

    Beethoven Piano Concerto No. 2

    Beethoven Piano Concerto No. 4

    www.csphilharmonic.org

    Presse

    06 November 2020

    Josep Caballé Domenech dirigiert das RTVE Symphony Orchestra mit der Geigerin María Dueñas

    Das Violinkonzert D-Dur op. 61 von Ludwig Van Beethoven mit María Dueñas als Solistin und die Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 „Haffner“ von Wolfgang Amadeus Mozart sind die Werke des ersten Konzerts des XXI. Zyklus of Young Musicians of the RTVE Symphony Orchestra unter der Leitung von Maestro Josep Caballé Domenech. Das Konzert ist live auf Radio Clásica zu hören, und TVE wird es aufzeichnen, um es bei den Los concerts de La 2 zu übertragen.

    Mehr Informationen: www.rtve.es

    22 März 2019

    Josep Caballé Domenech debütiert mit dem Pianisten Lang Lang im Palau de Les Arts in Valencia

    In Valencia wird am nächsten 25. März der Stab von Josep Caballé Domenech stehen, der auf der Bühne mit dem renommierten Pianisten Lang Lang und dem Orchester der Valencianischen Gemeinschaft, dem Debüt des Direktors im Palau de Les Arts, vertreten wird.

    Auf dem Programm dieses Konzertes stehen auch die «Overture» von The Poacher von Carl Maria von Weber und die sinfonischen Gedichte Don Juan und Death and Transfiguration von Richard Strauss.

    Weitere Informationen:

    Josep Caballé Domenech debuta en Les Arts junto a Lang Lang

    Lang Lang visita Madrid y Valencia

    Josep Caballé debuta en el Palau de les Arts

    30 Oktober 2015

    Der Maestro Josep Caballé Domenech dirigiert R. Wagners Tetralogie an der Oper Halle (Deutschland)

    30. Oktober 2015 Das Rheingold

    1. November 2015 DIE WALKÜRE

    6. November 2015 SIEGFRIED

    8. November 2015 GÖTTERDÄMMERUNG

    Mehr Informationen hier: Oper

    MEDIA

    Diskography

    Wagner: Stradivarius at the Opera II

    Vieuxtemps: The Romantic Cello Conterto

    Respighi: Pines of Rome, Fountains of Rome, Roman Festivals

    ROCO in Concert: Fiesta! ROCO & Josep Caballé-Domenech

    Operette live 3: Boccaccio, Zarzuela–Gala, Orpheus in der Unterwelt

    Jesús Torres: Sinfonía, Movimiento, Partita

    Ungdoms Symfinikerne

    The Nortwegian National Young Orchestra 2006

    Concertos for clarinet: Mozart, Copland, Fernströn

    David Del Puerto: Boreas “Fantasía Segunda”

    Complete Work: Rodrigo, Falla, Gerhard

    A. Ros Marbá, N. Albó: Tirant Lo Blanc”

    Biographie

    Josep Caballé Domenech

    Josep Caballé Domenech

    DIRIGENT

    Musikdirektor des Colorado Springs Philharmonic (USA)

    Chefdirigent des Moritzburg Festival Orchestra (Deutschland)

    „Protégé“ von Sir Colin Davis im Eröffnungszyklus der Rolex Mentor and Protégé Arts Initiative 2002-03.

    Kontakt